Losaktion für die Glückstour

Am 4. Dezember letzten Jahres haben wir mal wieder etwas Neues in Zusammenarbeit mit und für die Glückstour ausprobiert. Es liegt uns nämlich sehr am Herzen auf die Probleme schwerkranker Kinder und in diesem Zusammenhang auch auf das Engagement der Glückstour aufmerksam machen.
Unser Vertriebsleiter Andreas Szygiel hatte die Idee, den Kunden Rabattcodes in Losform anzubieten. Zum Preis von fünf Euro gab es Lose, mit denen Rabatte zwischen zehn und 25 Prozent beim Kauf eines Fahrrads zu gewinnen waren. Die Einnahmen aus der Losaktion gingen komplett an die Glückstour. Zudem rundete COOLMOBILITY-Geschäftsführer Axel Böse den Betrag noch auf, so dass 500 Euro auf das Spendenkonto der Glückstour überwiesen werden konnten.
Andreas Szygiel: „Wir machen das aus tiefster innerer Überzeugung. Wir setzen alles daran, gute und sichere Räder für Kinder und Jugendliche anzubieten, vergessen dabei aber nicht die schwer Erkrankten dieser Altersgruppe. Für die ist jede Hilfe wichtig. Deshalb unterstützen wir die Glückstour mit den Möglichkeiten, die uns zur Verfügung stehen. Der Verein hat in den vergangenen Jahren aus kleinen Anfängen eine unfassbare Hilfsaktion gemacht. Da sind wir gerne dabei.“

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.